Seite wählen

Zum Abschluss der diesjährigen Saison fanden die Landesmeisterschaften (Einzel/Paare) der Bohle-Kegler aus Sachsen-Anhalt statt. Austragungsort war diesmal Berlin.

Am Samstag, den 11.05.2019, standen zuerst die Paar-Wettbewerbe auf dem Plan. Leider musste Ulrike Helm verletzungs-/krankheitsbedingt absagen weshalb der BKC nur durch ein Paar im Herrendoppel vertreten war.

In einer durchaus spannenden Vorrunde konnten sich Andy Winkler und Andreas Helm als Dritter für die Endrunde qualifizieren. Im kurze Zeit später stattfindendem Finale wartete jedoch noch mehr Spannung auf den BKC. Nachdem beide erst mit den letzten zwei Kugeln auf Podium springen konnten stand ein „Stechen“ um den Vize-Landesmeister aus. Richard Albrecht und Wolfgang Behrends vom SV Binde hatten nach 120 Wurf die gleiche Anzahl an „Hölzern“ erreicht. 2 Bahnen und 12 Wurf später stand ein erneutes Stechen an, denn wieder hatten beide Paare die gleiche Holzzahl erreicht. Nach weiteren 12 Wurf stand dann jedoch die Entscheidung fest: der BKC stellt den Vize-Landesmeister für das Jahr 2019 im Herrendoppel vertreten durch Andy Winkler und Andreas Helm.

Landesmeister im Herrendoppel wurden Christian König und Fabian Langer vom KSC Ilsenburg. Dritter die im Stechen unterlegenen Richard Albrecht und Wolfgang Behrends vom SV Binde. Alle drei Paare sind für die deutschen Meisterschaften in Kiel startberechtigt.

Die Entscheidungen im Mixed sowie im Damendoppel fanden leider ohne Burger Beteiligung statt.Sieger im Mixed wurden Ariane Matthies und Marcel Borsch vom TSV Tangermünde vor Denise Witschel und Sören Görg (KV Börde) und Kristin Zimmermann und Stefan Neubauer (KV Börde). Qualifiziert für die deutschen Meisterschaften in Kiel ist Platz 1. Im Damendoppel wurden Manuela Brose und Ariane Matthies vom TSV Tangermünde Landesmeister vor Denise Witschel und Kristin Zimmermann von SV Grün-Weiß Süplingen sowie Claudia Moissl und Birgit Schäkel-Dittmann von SG Blau-Gelb Alleringersleben. Qualifiziert für die deutschen Meisterschaften in Kiel ist Platz 1.

Am Sonntag, den 12.05.2019, fanden die Entscheidungen im Damen-/ sowie im Herreneinzel statt.

Bei den Damen wurde Denise Witschel vom SV Grün-Weiß Süplingen Landesmeister vor Kristin Zimmermann, ebenfalls Grün-Weiß Süplingen, und Miriam Langer vom KSC Ilsenburg. Qualifiziert für die deutschen Meisterschaften in Kiel sind Platz 1 und 2.

Die Burger Andreas Helm und Andy Winkler waren im Herreneinzel für den BKC qualifiziert. Leider reichte es nach der Vorrunde nur für Andy Winkler zum Einzug in die Endrunde. Mit starken 952 Holz erzielte Winkler die Tagesbestleistung aller Kegler, weshalb die Euphorie für das Finale hoch war. Leider musste Andy an im Finale dem kräftezährendem Wochenende etwas Tribut zollen und konnte bei seinem persönlichen 4ten Start nicht seine Bestleistung abrufen. Er wurde am Ende Vierter und musste sich in diesem Jahr leider ohne Edelmetall im Einzel begnügen.

Landesmeister im Herreneinzel wurde Fabian Langer vom KSC Ilsenburg vor Alexander Freiwald vom KC Rot-Weiß Seyda und Oliver Angerstein vom KSC Ilsenburg. Qualifiziert für die deutschen Meisterschaften in Kiel ist Platz 1.

Außerdem für das Jerichower Land am Start waren:
Herrendoppel: Michael Schulze und Klaus-Dieter Kurth vom Genthiner KC (13ter)
Damendoppel: Rotraud Schulze und Grit Jahnke vom Genthiner KC (9ter)

Paar-/Mixed
Samstag, 11. Mai 2019

Einzel
Sonntag, 12. Mai 2019

Platzierungen LM-Paare

Damen

  1. Manuela Brose / Ariane Matthies
    (TSV Tangermünde)
  2. Denise Witschel / Kristin Zimmermann
    (SV Grün-Weiß Süplingen)
  3. Claudia Moissl / Birgit Schäkel-Dittmann
    (SG Blau-Geld Alleringersleben)

Herren

  1. Christian König / Fabian Langer
    (KSV Ilsenburg)
  2. Andreas Helm / Andy Winkler
    (Burger Kegelclub)
  3. Richard Albrecht / Wolfgang Behrends
    (SV Binde)

Mixed

  1. Ariane Matthies / Marcel Borsch
    (TSV Tangermünde)
  2. Denise Witschel / Sören Görg
    (KV Börde)
  3. Kristin Zimmermann / Stefan Neubauer
    (KV Börde)

Platzierungen LM-Einzel

Damen

  1. Denise Witschel
    (SV Grün-Weiß Süplingen)
  2. Kristin Zimmermann
    (SV Grün-Weiß Süplingen)
  3. Miriam Langer
    (KSV Ilsenburg)

Herren

  1. Fabian Langer
    (KSV Ilsenburg)
  2. Alexander Freiwald
    (KC Rot-Weiß Seyda)
  3. Oliver Angerstein
    (KSC Ilsenburg)